XAAS: Data & Business

XAAS: Data & Business

CANCOM E-Rechnung as a Service

Automatisiertes senden, empfangen, konvertieren und verarbeiten Ihrer elektronischen Rechnungen

Die elektronische Rechnung wird im B2B-Umfeld immer mehr zum Standard. Setzen Sie mit der Digitalisierung Ihrer Rechnungsprozesse auf die Zukunft und senken Sie dabei Ihre direkten und indirekten Prozesskosten. Unser flexibler as-a-Service-Ansatz ersetzt implementierungs-, wartungs- und kostenintensive Inhouse-Lösungen und entlastet Ihre IT.

CANCOM EDI as a Service

So funktioniert CANCOM E-Rechnung as a Service

Auf Wunsch beraten wir Sie bei der Wahl des richtigen Formats, sofern dieses nicht schon durch Sie oder Ihre Geschäftspartner vorgegeben ist. Im Anschluss binden wir Sie an unsere CANCOM Data & Process Integration Platform an. Hierbei sind alle gängigen Kommunikationsarten möglich. Auf dieser Datendrehscheibe, welche in unseren deutschen Hochsicherheits-Rechenzentren betrieben wird, nehmen wir die Daten in Ihrem Inhouse-Format entgegen, konvertieren diese ins Zielformat und übernehmen die Kommunikation zu Ihren Geschäftspartnern.

Dabei wird die Übertragung kontinuierlich überwacht und bei auftretenden Fehlern automatisch oder manuell durch unser Betriebsteam eingegriffen. Optional erhalten Sie mit unserem WebMonitoring einen Überblick über die Übertragungen und können Nachrichten recherchieren und downloaden.

Das sind Ihre Mehrwerte
mit CANCOM E-Rechnung as a Service

Kosteneinsparung
Ersatz von implementierungs- und kostenintensiven Inhouselösungen. Keine eigene Hard- und Software für E-Rechnungen nötig.


PEPPOL-Partner
CANCOM ist offizieller PEPPOL Access point und per obligatorischem AS4-Protokoll an das Netzwerk angebunden.


Rechtssicherheit
Erstellung und Versand der E-Rechnungen nach deutschem Recht aus unternehmenseigenen Rechenzentren mit Standort Deutschland.


Up-to-date
Sie sind jederzeit für zukünftige Anpassungen und Änderungen der Standards gerüstet.


Transparenz
Völlige Kostentransparenz und Skalierbarkeit durch as-a-Service-Ansatz.


Archivierung
Optionale Buchung von revisionssicherer Archivierung as a Service – kostengünstig, sicher und effizient, alles aus einer Hand.

Gesetzliche Pflicht zur E-Rechnung

Seit dem 27.11.2020 gilt in Deutschland die Pflicht zur E-Rechnung ab 1.000 Euro für Geschäfte mit öffentlichen Auftraggebern. Papierrechnungen können seit diesem Stichtag abgelehnt werden. Mit CANCOM E-Rechnung aaS bieten wir Ihnen einen flexiblen und kostengünstigen Weg dieser Pflicht nachzukommen. Bei höheren Rechnungsvolumina und Geschäften mit öffentlichen Auftraggebern bietet sich die automatisierte Kommunikation via PEPPOL-Netzwerk an.

Von der Konzeption bis zum 24/7 Betrieb

CANCOM bietet auf Basis der Data & Process Integration Platform einen effizienten und automatisierten Weg für Ihre E-Rechnungen. Alles aus einer Hand, nach deutschem Recht und as a Service. Ob XRechnung via PEPPOL-Netzwerk, ZUGFeRD oder jedes sonstige Format. Wir übernehmen für Sie die Anbindung, die Konvertierung und den Betrieb. Und auf Wunsch auch die revisionssichere Archivierung.

Machen Sie es sich einfach und digitalisieren Sie Ihre Rechnungsprozesse

CANCOM ist zertifizierter PEPPOL-Access Point

PEPPOL steht für Pan-European Public Procurement OnLine. Über dieses Netzwerk können E-Rechnungen an alle angebundenen europäischen Unternehmen und Behörden gesendet werden. Alle deutschen öffentlichen Institutionen, Behörden und Einrichtungen haben angekündigt auf diesen Kommunikationskanal zu setzen. CANCOM ist als zertifizierter PEPPOL Access Point gelistet und per obligatorischen AS4-Protokoll an das Netzwerk angebunden.

CANCOM ist zertifizierter PEPPOL-Access Point

Optional: Revisionssichere Archivierung as a Service

Für alle E-Rechnungen gilt, wie für Handelsbriefe aller Art, die gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Und zwar in dem Format wie sie Ihren Verantwortungsbereich verlassen haben. Mit unserer langjährigen Erfahrung und unserem KPMG-zertifizierten revisionssicheren Archivierungsservice sind sie auf der rechtlich sicheren Seite. Wir archivieren das Ursprungsformat, das Zielformat gemeinsam mit einem Konvertierungsreport unveränderbar und rechtssicher in unserem digitalen Archiv, welches in Deutschland nach deutschem Recht betrieben wird – mindestens bis zum Ende der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht. In einer optionalen Verfahrensdokumentation beschreiben wir das genaue Archivierungsverfahren. Diese kann auf Wunsch durch unseren Wirtschaftsprüfer testiert werden und dient zur Vorlage bei Ihrem Wirtschafts- oder Betriebsprüfer.

Unsere Partner im Bereich E-Rechnung as a Service
i_kontakt

Kontakt

Sprechen Sie mit uns über Ihr Projekt!

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Unsere Experten setzen sich schnell mit Ihnen in Verbindung und helfen Ihnen gerne weiter.