Presse

08.01.2020
Vorstandsvorsitzender verlässt CANCOM vorzeitig zum 31. Januar 2020

München, 8. Januar 2020 - Herr Thomas Volk hat sich heute mit dem Aufsichtsrat einvernehmlich verständigt, die CANCOM Gruppe aufgrund unterschiedlicher Auffassungen über die zukünftige strategische Entwicklung des Unternehmens vorzeitig zum 31. Januar 2020 zu verlassen. Der Aufsichtsrat dankt Herrn Volk für die geleistete Arbeit und seine Verdienste um die Gesellschaft und wünscht ihm persönlich alles Gute.

Mit Wirkung zum 1. Februar 2020 hat der Aufsichtsrat das bisherige langjährige Vorstandsmitglied Herrn Rudolf Hotter als neuen Vorstandsvorsitzenden der CANCOM SE berufen. Der Aufsichtsrat hat darüber hinaus beschlossen, die Herrn Volk zugeordneten Aufgaben nach seinem Austritt aus dem Unternehmen bis auf weiteres auf die beiden Vorstände Rudolf Hotter und Thomas Stark zu verteilen.

CANCOM RSS-Feed

Mit dem RSS-Angebot von CANCOM entgeht Ihnen keine wichtige Meldung mehr.

RSS2 Feed

Seite teilen

Ansprechpartner

Sebastian Bucher
Manager Investor Relations
Tobias Fuchs
External Communications Manager