Analyse & Bewertung

Ihr Weg zu mehr Transparenz

Ob weltumspannender Konzern oder mittelständisches Unternehmen – eine funktionierende und moderne IT-Infrastruktur ist ein wesentlicher Baustein für den Erfolg eines Unternehmens. Wir von CANCOM bieten Ihnen neben der Beschaffung von markt- und technologieführenden Lösungen deshalb auch das komplette Beratungs- und Dienstleistungsportfolio von der Analyse bis zur Umsetzung. Dabei unterscheiden wir drei wichtige Phasen, in denen wir Sie bei Bedarf gerne begleiten, damit Sie von unserer umfangreichen Expertise aus vielen bereits umgesetzten Projekten profitieren können.  

anaylse&bewertung_de
PROFITIEREN SIE VON UNSERER EXPERTISE UND UNSEREM JAHRELANGEN PRAXIS KNOW-HOW!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen Sie sich unverbindlich beraten!

Wir schaffen die Basis für Ihre erfolgreiche Transformation

Ziel der ersten Phase ist es, dass wir gemeinsam mit Ihnen für absolute Transparenz sorgen – und damit für die Basis für wirklich gute unternehmerische Entscheidungen. Dazu sind in der Regel die folgenden Schritte nötig:  

1. Analyse der Business Requirements

Ganz am Anfang steht die Geschäftsanforderungsanalyse. In diesem Prozess ermitteln und dokumentieren wir alle Erwartungen und Anforderungen der Nutzerinnen und Nutzer sowie aller Beteiligten an die IT-Infrastruktur. Gute Anforderungen sind dabei so definiert, dass sie dokumentiert werden können, nützlich und messbar sind. Auf diese Art und Weise erhalten wir eine umfassende Aussage darüber, was das Ergebnis des Projekts sein soll und auch, wie wir es evaluieren können.   

2. Analyse der IT Requirements und sonstiger Anforderungen

Im nächsten Schritt bestimmen wir konkret die technischen Anforderungen sowie weitere Anforderungen an Ihre IT-Infrastruktur. An diesem Punkt stellen wir sicher, dass die IT-Lösung bestmöglich auf die spezifischen Umgebung Ihres Unternehmens angepasst ist. Jedes Unternehmen hat dabei ganz spezielle Voraussetzungen, die sich natürlich direkt auf die Anforderungen an die IT-Systeme auswirken. Faktoren sind beispielsweise Größe, Branche, Wachstum, Budget oder vorhandene sowie zukünftig benötigte Softwarelösungen.  

3. Analyse der IT-Umgebung

Eng verbunden mit der Analyse der technischen Anforderungen ist eine systematische Analyse Ihrer IT-Umgebung. Mit Fragenkatalogen und Checklisten führen wir eine zielgerichtete Informationserhebung durch.

4. GAP und Risk Analysis

Mit einer Gap-Analyse, auch Lückenanalyse genannt, ermitteln wir die Diskrepanz zwischen der Zielsetzung Ihres Unternehmens und der erwarteten Entwicklung. Für letzteres werden die Ist-Werte ermittelt und in die Zukunft projiziert. Diese stellen wir den gewünschten Zielen gegenüber und ermitteln so die nötigen Handlungsbedarfe. Ebenso wichtig ist eine Risiko-Analyse, bei der wir sowohl typische Projektrisiken als auch IT-Risiken, rechtliche Risiken und Folgerisiken identifizieren und Maßnahmen zur Minimierung ableiten.  

5. Roadmap

Die Analysephase wird abgeschlossen durch eine auf den Ergebnissen der einzelnen Zwischenschritte aufbauende verlässliche Roadmap für das weitere Vorgehen. Damit können Sie eigenständig weiterarbeiten oder wir begleiten Sie in die folgende Phase der Planung & Strategieentwicklung.  

Entdecken Sie außerdem unsere verwandten Angebote

Ansprechpartner

Deutschland