Die besten Erlebnisse. IT mit CANCOM.

Hier finden Sie aktuelle Erfolgsgeschichten und Anwenderberichte zu unseren Kundenprojekten in den verschiedensten Themenfeldern und Branchen.

48 Aktuelle Projekte

Logo_Referenz_Klinikum Peine
Flexibles Rechenzentrum nach Maß: moderne IT-Infrastruktur für das Klinikum Peine
Workplace, Security, Network, Storage, Datacenter

Das Klinikum Peine ist ein kommunales Krankenhaus in Peine, Niedersachsen. Zwischen 2003 und 2020 gehörte das Krankenhaus zur AKH-Gruppe aus Celle. Im Oktober 2020 haben der Landkreis und die Stadt Peine das Klinikum als neue Eigentümer zurückübernommen. Im Rahmen der Herauslösung aus dem Klinikverbund musste im Klinikum Peine bis Mitte 2023 eine neue, eigenständig und reibungslos funktionierende IT-Infrastruktur geschaffen werden. Zusammen mit CANCOM wurde eine umfangreiche Neuaufstellung der IT-Infrastruktur mit dem Ziel geplant, auch in Zukunft das Wohlbefinden aller Patientinnen und Patienten sowie die Leistungsfähigkeit und Zufriedenheit der Beschäftigten zu sichern. 

rheinland_referenz_logo
Die RheinLand Versicherung auf der Reise in die Zukunft
Clients & Devices

Die RheinLand Versicherungsgruppe wurde 1880 in Neuss gegründet. Heute, 142 Jahre danach, steht der Konzern für Verlässlichkeit, Innovationskraft und Nachhaltigkeit. Um sich im Versicherungsmarkt dauerhaft behaupten zu können, setzt die RheinLand ihren Fokus auf die Digitalisierung der Prozesse. Vor diesem Hintergrund führte der Konzern mit Hilfe von CANCOM Microsoft Surface Devices als mobile Endgeräte ein. 

logo_referenz_camlog
CAMLOG automatisiert Geschäftsprozesse mit Adobe & Microsoft
Business Applications

CAMLOG ist ein führender Anbieter von Komplettsystemen und Produkten für die dentale Implantologie und restaurative Zahnheilkunde. Mit dem Ziel, die Unternehmensprozesse weiter zu automatisieren und zu modernisieren, integrierte das Unternehmen nun mithilfe von CANCOM Adobe Acrobat Sign Solutions in seine Abläufe und führte eine Robotic Process Automation-Lösung (RPA) von Microsoft ein. 

Logo_Referenz_EWG
Erasmus-Widmann-Gymnasium digitalisiert den Unterricht mit Apple Devices
Clients & Devices

Das Erasmus-Widmann-Gymnasium ist eine offene Ganztagsschule in Schwäbisch Hall mit rund 800 Schülerinnen und Schülern, die als MINT-freundliche, digitale Bildungseinrichtung zertifiziert ist. Das Gymnasium verfolgt das Ziel, den Unterricht ganzheitlich zu digitalisieren und so den Anforderungen an zukunftsfähige Bildung gerecht zu werden. Ein besonderer Fokus liegt auf selbstständigem und projektorientiertem Arbeiten sowie der Förderung von Eigenverantwortung. Deshalb entschied sich das Erasmus-Widmann-Gymnasium für die Einführung von rund 80 iPads inkl. Pencils von Apple. 

logo_referenz_neomind
Mit Google Workspace und Chrome Enterprise zur modernen IT-Infrastruktur
Workplace

CANCOM realisierte ein Projekt mit Neomind, einem strategischen Designstudio, das den Fokus auf Produkt-, Mobilitäts-, Grafik- und UX-Design legt. Das Team des Unternehmens besteht aus ca. 20 Mitarbeiter:innen und betreut eine Reihe namhafter Kunden unterschiedlicher Branchen mit Schwerpunkt auf den Mobility-Bereich. Zum Ziel hat sich das Designstudio gesetzt, Ästhetik, Funktion und Innovation in Bezug auf verschiedene Produkte und Dienstleistungen mit einem ganzheitlichen Nutzer-Fokus zu verbinden. 

referenz_logo_rku
rku.it erweitert Kapazität mit IBM-Lösungen
Cloud

Als Dienstleister in der ÖPNV und Versorgungs- und Kommunalwirtschaft bietet rku.it qualitativ hochwertige, zuverlässige und kosteneffiziente Lösungen. Um die Kosten weiterhin stabil zu halten und die Wettbewerbsfähigkeit auszubauen, sollten Bereitstellungs- und Verwaltungsprozesse gestrafft werden. Auch die Kundennachfrage nach der NextGen von SAP S/4HANA sowie SAP BW4/HANA steigt. CANCOM implementierte IBM Power als Infrastrukturplattform, um die Kapazitäten der Private-Cloud-Infrastruktur zu erweitern. 

logo_referenz_paqato
ISV Cloud Rocket Gewinner PAQATO setzt auf Cloud-Architektur von Azure
Cloud

Die PAQATO GmbH ist Anbieter einer Softwarelösung im E-Commerce Bereich. Mit dieser legen Onlinehändler die Kommunikation von Versandnachrichten nicht mehr in die Hände externer Versanddienstleister, sondern begeistern ihre Kunden auch auf der Paketreise. Die IT ist das Herzstück und die Basis für das Daily Business von PAQATO. Zuletzt stellte die hohe Datenlast die größte Herausforderung für diese dar. Je nach Tag oder Event schwankten die Datenmengen stark. Ziel des Unternehmens war es daher, durch schnelle und unkomplizierte Skalierung das Datenvolumen aber auch die Kosten zukünftig zu bewältigen. Hierzu migrierte PAQATO mithilfe von CANCOM auf Microsoft Azure. 

Digitalisierung des Unterrichts an der Realschule Durmersheim
Mobility

Die Realschule Durmersheim ist eine offene Ganztagesschule in Baden-Württemberg für rund 640 Schüler:innen und 50 Lehrkräfte. Immer mehr Lehrer:innen wollen den Unterricht schülernah und ansprechend mit digitalen Technologien gestalten und ihren Schützlingen so ein kreatives und modernes Lernen ermöglichen, das sie optimal auf das Leben in einer digitalen Welt vorbereitet. Aus diesem Grund entschied sich die Schule für die Einführung von über 130 Apple iPad Geräten sowie einer Mobile-Device-Management-Lösung (MDM) von Jamf. 

logo_referenz_caritas
Die Caritas-Werkstatt Dachau wird digital
Clients & Devices

Die Caritas-Werkstatt Dachau ist eine Einrichtung zur beruflichen Bildung von Menschen mit Behinderung. Ziel ist es, sie in kleinen Schritten auf einen Übertritt in die Arbeitswelt vorzubereiten. Nun soll der Förderunterricht in den Unterrichtsräumen der Werkstatt digitaler und moderner gestaltet werden, um den Umgang mit neuen Medien zu erlernen und die Menschen mit Behinderung für die digitale Zukunft vorzubereiten. Mithilfe von CANCOM wurden leistungsstarke Apple iPad Geräte ausgerollt und eine Mobile-Device-Management-Lösung von Jamf eingeführt. Damit macht die Caritas Werkstatt Dachau einen großen Schritt in Richtung digitale Lehre. 

Nürnbergs Schulen werden digital
Clients & Devices

Die Stadt Nürnberg ist als Sachaufwandträger für 120 Grund-, Mittel-, Realschulen und Gymnasien sowie berufliche Schulen zuständig und kümmert sich um Konzeption, Administration, Betrieb und Beschaffung der IT für diese Einrichtungen. Um digitale Lehr- und Lernmethoden zielbringend in den Unterricht zu integrieren und diesen kreativer zu gestalten, führte die Stadt mithilfe von CANCOM Apple iPad Geräte sowie eine effiziente Mobile Device Management-Lösung von Jamf ein.