CANCOM IoT & Edge Computing

Daten in Echtzeit dezentral verarbeiten

Mit der zunehmenden Digitalisierung ist die umfassende Vernetzung von Geräten (IoT) in den letzten Jahren stark angestiegen. Folglich sind immer mehr Sensoren, Endgeräte oder Maschinen miteinander verbunden. All diese Geräte produzieren täglich große Datenmengen – die Unternehmen für ihren Geschäftserfolg nutzen müssen, um künftig wettbewerbsfähig zu bleiben. Damit das effektiv gelingt, müssen die Daten sicher angebunden, zentral verwaltet sowie automatisiert ausgewertet werden – und das möglichst schnell.

Für die praktische Umsetzung spielt Edge Computing eine wesentliche Rolle: Damit werden die Daten in Echtzeit am Rand des Netzwerks (Edge) verarbeitet und analysiert – also genau dort, wo sie entstehen. Diese dezentrale Datenverarbeitung reduziert das Datenvolumen, das tatsächlich an dem Core (Private und Public Cloud) weitergeleitet wird, signifikant und minimiert so die Reaktionszeit.

Als CANCOM unterstützen wir Ihr Unternehmen dabei, die Themen IoT und Edge Computing erfolgreich im Betrieb umzusetzen. Dabei verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz, der alle Facetten rund um IoT und Edge Computing berücksichtigt – vom einzelnen IoT Device über Edge Nodes bis hin zu Cloud-Umgebungen.

Die zentralen Komponenten von CANCOM IoT & Edge Computing

Datenquellen

Die Anzahl möglicher Datenquellen steigt vor allem wegen der zunehmenden Anzahl vernetzter Geräte (IoT). So produzieren die IoT-Devices wie Sensoren, Mobile Devices, Maschinen oder auch Barcode-Scanner kontinuierlich und teils in Echtzeit Daten – die nicht selten geschäftskritisch und deshalb besonders schützenswert sind.

Zum Beispiel messen Sensoren die Umgebungswerte wie Geschwindigkeit, Umdrehung, Kraft, Licht, Lage, Klima oder Akustik. Dabei lassen sich neue Sensoren etwa an bestehende Maschinen anbringen – sodass eine Neuanschaffung von Maschinen nicht notwendig ist (Retrofitting).

Edge

Edge Nodes bzw. Edge Gateways dienen als Knotenpunkte zwischen den IoT Devices und dem Core. Dort werden die von den IoT Devices generierten Daten vorab intelligent und in Echtzeit analysiert (Edge Analytics) und gefiltert – sodass nur die relevantesten Daten in dem Core, also in die Private oder Public Cloud, wandern. Damit lässt sich die Datenmenge bereits am Edge signifikant reduzieren. Des Weiteren können Analysen und lokale Anwendungen wie ein Maschinen-Dashboard am Edge betrieben werden. .

Core 

Im Core (Private und Public Cloud) werden die über die Edge Nodes weitergeleiteten und aus verschiedenen Quellen aggregierten Daten gespeichert, weiterverarbeitet und zentral zur Verfügung gestellt. Das schafft ein höchstmögliches Maß an Agilität, Skalierbarkeit und Reaktionsgeschwindigkeit.

Unsere CANCOM IoT & Edge Computing-Leistungen

Sie möchten von den Vorteilen einer dezentralen Datenverarbeitung profitieren und diese erfolgreich umsetzen? Unsere erfahrenen IoT- und Edge Computing-Experten unterstützen Sie bei der Analyse, Planung, Bau und Betrieb  mit folgenden Leistungskomponenten.

icon-analyse

ANALYSE

  • IoT & Edge Computing Workshops
  • Ist- & Potenzialanalyse
  • Ausarbeitung von Anwendungsszenarien und Erfolgskriterien (Minimum Viable Product)
icon-plan

PLANUNG

  • Definition des Architekturdesigns & -sizings
  • Integrationsplanung für Schnittstellen & bestehende Systeme
  • Auswahl der IoT, Edge & Analytics Technologie
  • Auswahl der herstellerunabhängigen Sensorik und Hardwarekomponenten
icon-build

BAU

  • Aufbau der Infrastruktur
  • Proof of Concept Entwicklung
  • Integration der Schnittstellen & Systeme
  • Inbetriebnahme der Lösung
  • Dokumentation der IoT & Edge Computing Projekte
icon-betrieb

BETRIEB

  • On-Premise-, Hybrid- oder Cloud-Betrieb von CANCOM Managed Service Team
  • Cloud Managed Edge und skalierbarer Ausbau und Weiterentwicklung der Lösung

Unsere CANCOM IoT & Edge Computing-Leistungen

Sie möchten von den Vorteilen einer dezentralen Datenverarbeitung profitieren und diese erfolgreich umsetzen? Unsere erfahrenen IoT- und Edge Computing-Experten unterstützen Sie bei der Analyse, Planung, Bau und Betrieb  mit folgenden Leistungskomponenten.

icon-analyse

ANALYSE

  • IoT & Edge Computing Workshops
  • Ist- & Potenzialanalyse
  • Ausarbeitung von Anwendungsszenarien und Erfolgskriterien (Minimum Viable Product)
icon-plan

PLANUNG

  • Definition des Architekturdesigns & -sizings
  • Integrationsplanung für Schnittstellen & bestehende Systeme
  • Auswahl der IoT, Edge & Analytics Technologie
  • Auswahl der herstellerunabhängigen Sensorik und Hardwarekomponenten
icon-build

BAU

  • Aufbau der Infrastruktur
  • Proof of Concept Entwicklung
  • Integration der Schnittstellen & Systeme
  • Inbetriebnahme der Lösung
  • Dokumentation der IoT & Edge Computing Projekte
icon-betrieb

BETRIEB

  • On-Premise-, Hybrid- oder Cloud-Betrieb von CANCOM Managed Service Team
  • Cloud Managed Edge und skalierbarer Ausbau und Weiterentwicklung der Lösung
Unsere Partner

Cisco Logo

Logo

Logo

Logo

Logo

Ansprechpartner