Alle Kategorien anzeigen

HP StorageWorks D2700 Disk Enclosure 25 Schächte für SAS Platten 2HE

Art.Nr.: 3137540 [Herst.Nr.: AJ941A]

  • Kapazität (aktuell/belegt): Ohne
  • Maximale Kapazität: 30000 GB
  • Anzahl Einschübe belegt: 0
  • HDD Schnittstelle: SAS
€ 1.075,00*

€ 1.075,00*

Sofort ab Lager lieferbar

Gewerbliches Leasing:

monatl. € 36,83*

(Bsp.-Rate bei 36 Monaten Laufzeit und monatlicher Zahlung)

Mehr Info

HP D2700

HP D2700 mit 25 SAS-SFF-Festplattenlaufwerken

Steigt Ihr Speicherbedarf so stark an, dass die aktuelle Systemkapazität überschritten wird? Verwalten Sie den immer größeren Speicherbedarf in Ihrem kleinen bis mittelgroßen Unternehmen durch Implementierung der HP D2000 Laufwerkgehäuse – der nächsten Generation kostengünstiger, flexibler, mehrstufiger externer SAS-Speicher mit 6 Gb. Die HP D2000 Laufwerkgehäuse eignen sich ideal für kleine Anwendungsumgebungen in kleinen und mittelständischen Unternehmen, Zweigstellen und Unternehmensabteilungen.

Die neuen SAS-Gehäuse mit 6 Gbit – LFF (Large Form Factor) D2600 mit 12 Laufwerkeinschüben und SFF (Small Form Factor) D2700 mit 25 Laufwerkeinschüben – bieten modulare Lösungen, um die Kapazität von HP ProLiant-Serverumgebungen und MSA Arrays (nur SFF) mit externem Speicher zu erweitern, ohne das gesamte System auf SAN (Storage Area Network) oder NAS (Network Attached Storage) umstellen zu müssen.

Dies bedeutet, dass Sie heute nur die tatsächlich benötigte Speicherkapazität erwerben und diese bei zunehmendem Speicherbedarf erweitern können. Insgesamt werden bis zu 96 LFF- oder 200 SFF-Laufwerke unterstützt.

Ideal für kleine Anwendungsumgebungen in kleinen und mittleren Unternehmen, Niederlassungen und an Abteilungsstandorten, die schnellere Übertragungsraten und Erweiterungsmöglichkeiten benötigen.

Günstiger Speicher

  • HP D2000 Laufwerkgehäuse verdoppeln die Übertragungsrate der aktuellen 3-Gb-Lösungen, indem sie die Bandbreite entscheidend erweitern.
  • Die HP D2000 Laufwerkgehäuse sind eine modulare Plattform, die den Erwerb von Speicherkapazität auf Basis des aktuellen und künftigen Bedarfs ohne versteckte Verwaltungskosten ermöglicht.
  • Auf Großunternehmen zugeschnittene SAS-Laufwerke mit zwei Anschlüssen – für alle Anforderungen und Budgets.
  • Bietet ein höheres Maß an Redundanz und Zuverlässigkeit durch Reduzieren oder Beheben von Single Points of Failure (SPOF) innerhalb eines Speichernetzwerks.

Flexibel und skalierbar

  • SAS- und SATA-Laufwerke sind im selben Gehäuse einsetzbar. Alle Vorteile von Speicherebenen nun auch für Kunden, die direkt angeschlossenen Speicher nutzen. Solid State-Laufwerke (Solid State Drives, SSDs) werden im D2700 unterstützt.
  • D2600 LFF kann auf bis zu 96 Laufwerke erweitert werden. Bis zu vier Large Form Factor-Gehäuse (LFF) können über einen Controlleranschluss verbunden werden.
  • D2700 SFF kann auf bis zu 200 Laufwerke erweitert werden. Bis zu vier Small Form Factor-Gehäuse (SFF) können über einen Controlleranschluss verbunden werden.
  • Mit einem Gen8 Smart Array Controller können Sie D2600- und D2700-Systeme zu Erweiterungszwecken miteinander kombinieren. Durch bis zu vier (4) D2600- und vier (4) D2700-Systeme (4 LFF und 4 SFF) kann die Lösung auf bis zu 148 Laufwerke erweitert werden.

Einfache Verwaltung

  • Die HP D2000 Laufwerkgehäuse verwenden bekannte HP ProLiant-Verwaltungstools, z. B. HP Systems Insight Manager und die HP Array Configuration Utility (ACU) Software.
  • HP D2000 Laufwerkgehäuse sind mit bestimmten HP Smart Array SAS-Controllern kompatibel.
  • Es ist nur wenig IT-Know-how erforderlich.

Übersicht

HP D2700

HP D2700 mit 25 SAS-SFF-Festplattenlaufwerken

Steigt Ihr Speicherbedarf so stark an, dass die aktuelle Systemkapazität überschritten wird? Verwalten Sie den immer größeren Speicherbedarf in Ihrem kleinen bis mittelgroßen Unternehmen durch Implementierung der HP D2000 Laufwerkgehäuse – der nächsten Generation kostengünstiger, flexibler, mehrstufiger externer SAS-Speicher mit 6 Gb. Die HP D2000 Laufwerkgehäuse eignen sich ideal für kleine Anwendungsumgebungen in kleinen und mittelständischen Unternehmen, Zweigstellen und Unternehmensabteilungen.

Die neuen SAS-Gehäuse mit 6 Gbit – LFF (Large Form Factor) D2600 mit 12 Laufwerkeinschüben und SFF (Small Form Factor) D2700 mit 25 Laufwerkeinschüben – bieten modulare Lösungen, um die Kapazität von HP ProLiant-Serverumgebungen und MSA Arrays (nur SFF) mit externem Speicher zu erweitern, ohne das gesamte System auf SAN (Storage Area Network) oder NAS (Network Attached Storage) umstellen zu müssen.

Dies bedeutet, dass Sie heute nur die tatsächlich benötigte Speicherkapazität erwerben und diese bei zunehmendem Speicherbedarf erweitern können. Insgesamt werden bis zu 96 LFF- oder 200 SFF-Laufwerke unterstützt.

Ideal für kleine Anwendungsumgebungen in kleinen und mittleren Unternehmen, Niederlassungen und an Abteilungsstandorten, die schnellere Übertragungsraten und Erweiterungsmöglichkeiten benötigen.

Günstiger Speicher

  • HP D2000 Laufwerkgehäuse verdoppeln die Übertragungsrate der aktuellen 3-Gb-Lösungen, indem sie die Bandbreite entscheidend erweitern.
  • Die HP D2000 Laufwerkgehäuse sind eine modulare Plattform, die den Erwerb von Speicherkapazität auf Basis des aktuellen und künftigen Bedarfs ohne versteckte Verwaltungskosten ermöglicht.
  • Auf Großunternehmen zugeschnittene SAS-Laufwerke mit zwei Anschlüssen – für alle Anforderungen und Budgets.
  • Bietet ein höheres Maß an Redundanz und Zuverlässigkeit durch Reduzieren oder Beheben von Single Points of Failure (SPOF) innerhalb eines Speichernetzwerks.

Flexibel und skalierbar

  • SAS- und SATA-Laufwerke sind im selben Gehäuse einsetzbar. Alle Vorteile von Speicherebenen nun auch für Kunden, die direkt angeschlossenen Speicher nutzen. Solid State-Laufwerke (Solid State Drives, SSDs) werden im D2700 unterstützt.
  • D2600 LFF kann auf bis zu 96 Laufwerke erweitert werden. Bis zu vier Large Form Factor-Gehäuse (LFF) können über einen Controlleranschluss verbunden werden.
  • D2700 SFF kann auf bis zu 200 Laufwerke erweitert werden. Bis zu vier Small Form Factor-Gehäuse (SFF) können über einen Controlleranschluss verbunden werden.
  • Mit einem Gen8 Smart Array Controller können Sie D2600- und D2700-Systeme zu Erweiterungszwecken miteinander kombinieren. Durch bis zu vier (4) D2600- und vier (4) D2700-Systeme (4 LFF und 4 SFF) kann die Lösung auf bis zu 148 Laufwerke erweitert werden.

Einfache Verwaltung

  • Die HP D2000 Laufwerkgehäuse verwenden bekannte HP ProLiant-Verwaltungstools, z. B. HP Systems Insight Manager und die HP Array Configuration Utility (ACU) Software.
  • HP D2000 Laufwerkgehäuse sind mit bestimmten HP Smart Array SAS-Controllern kompatibel.
  • Es ist nur wenig IT-Know-how erforderlich.
Festplattenlaufwerk
Kapazität (aktuell/belegt) 
Ohne 
Anzahl Einschübe belegt 
Maximale Kapazität 
30000 GB 
Supported drives 
SFF SAS/SATA/SSD 
Technische Details
Gehäusetyp 
Rack (2U) 
HDD Schnittstelle 
SAS 
Eingebaut 
Nein 
Größe 
41,9 cm (16.5") 
Kabellänge 
50 cm 
Redundante Controller 
Serial Attached SCSI 
Erweiterungssteckplätze 
x4 SAS 
Expansion Beschreibung 
1+1 cascading off a single x4 SAS port 
Insight Manager-Unterstützung 
Ja 
SAN-Backup-Unterstützung 
Nein 
Unterstützung von Speicherspiegelung 
Nein 
Systemanforderung
Mindestsystemvoraussetzungen 
Microsoft Windows 2003; Microsoft Windows 2008; Novell NetWare; Red Hat Linux; Xen; SUSE Linux; VMware; Microsoft Windows Hyper-V; HP-UX 
Gewicht & Abmessungen
Gewicht 
24,49 kg 
Abmessungen (BxTxH) 
41,9 x 59,7 x 76,2 cm 
Speichermedien
Anzahl der unterstützten Speicherlaufwerke 
25 
 

Informieren Sie mich per E-Mail ...

,
fällt.
wenn das Produkt im Lager eintrifft.




Passendes Zubehör

Schließen