Alle Kategorien anzeigen

Quantum Scalar i3 with IBM tape drives Control Module Bandbibliothek 300 TB/750 TB LTO Ultrium (6 TB/15 TB) x 2 Ultrium 7

Art.Nr.: 6618375 [Herst.Nr.: LSC33-CSJ2-L7JA]

  • Kapazität komprimiert: 750000 GB
  • Kapazität unkomprimiert: 300000 GB
  • Schnittstelle: Fibre Channel
  • Intern: einbaufähig
  • Typ: LTO
€ 15.815,00*

€ 15.815,00*

Lieferung in ca. 2-3 Wochen

Gewerbliches Leasing:

monatl. € 541,82*

(Bsp.-Rate bei 36 Monaten Laufzeit und monatlicher Zahlung)

Mehr Info

Scalar i3

Die einfache, effiziente und skalierbare Tape Library

Tape zählt nach wie vor zu den gängigsten Speicherlösungen für Backup und DR, langfristige Datenvorhaltung und unstrukturierte Datenarchive. Ihre anhaltende Popularität verdanken Bandkassetten den niedrigen Kosten, der Haltbarkeit und Transportfähigkeit sowie dem Schutz vor Ransomware, den sie als externe Speichermedien bieten. IT-Abteilungen müssen mit immer knapper werdenden Ressourcen das rapide Wachstum an unstrukturierten Daten und die steigende Gefahr von Ransomware-Angriffen bewältigen. Daher ist Effizienzmaximierung, die sich nicht nur auf die Kosteneffizienz im Anschaffungspreis beschränkt, von entscheidender Bedeutung für IT-Lösungen.

ANWENDERFREUNDLICHKEIT

Die Scalar® i3 Tape Library ist auf eine einfache Bedienung von der Ersteinrichtung bis zur laufenden Verwaltung ausgelegt. Die in der Scalar Library enthaltene iLayer™-Managementsoftware – vielfach bewährt aufgrund der Reduzierung des Verwaltungsaufwands und der Optimierung der Systembereitschaft – wurde umfassend aktualisiert und bietet nun ein noch effizienteres und intuitiveres Anwendererlebnis. Über die für Mobilgeräte optimierte Managementschnittstelle können Sie die Library überall und auf nahezu jedem Gerät mit Netzwerkverbindung verwalten.

HOHE EFFIZIENZ

Mit einer marktführenden Speicherdichte (bis zu 0,75 PB in nur 3 HE bzw. bis zu 3 PB in 12 HE) und Netzteilen mit 80 PLUS®-Zertifizierung reduziert die Scalar i3 den Tape- Stellflächenbedarf und die Stromund Kühlungskosten im Rechenzentrum und sorgt so für dauerhafte Einsparungen die weit über den Kauf hinausgehen.

SKALIERBARKEIT

Ein modulares Design und Capacityon- Demand (CoD)-Skalierbarkeit erleichtern das Wachstumsmanagement der Scalar i3. Mittels CoDbasierten Softwarelizenzen können Kunden die Anzahl der Kassetten- Slots von 25 auf bis zu 200 Slots bzw. die komprimierte Kapazität von 375 TB auf bis zu 3 PB erweitern. Und die Unterstützung von bis zu 12 Bandlaufwerken ermöglicht flexible, individuelle Erhöhungen der Lese-/Schreib-Performance. Darüber hinaus kann eine Scalar i3 dank der Partitionierungsfunktion auch die Datensicherung und Archivierung innerhalb desselben Geräts übernehmen – eine weiteres wertvolles Feature zur Bewältigung aktueller IT-Herausforderungen.

Übersicht

Scalar i3

Die einfache, effiziente und skalierbare Tape Library

Tape zählt nach wie vor zu den gängigsten Speicherlösungen für Backup und DR, langfristige Datenvorhaltung und unstrukturierte Datenarchive. Ihre anhaltende Popularität verdanken Bandkassetten den niedrigen Kosten, der Haltbarkeit und Transportfähigkeit sowie dem Schutz vor Ransomware, den sie als externe Speichermedien bieten. IT-Abteilungen müssen mit immer knapper werdenden Ressourcen das rapide Wachstum an unstrukturierten Daten und die steigende Gefahr von Ransomware-Angriffen bewältigen. Daher ist Effizienzmaximierung, die sich nicht nur auf die Kosteneffizienz im Anschaffungspreis beschränkt, von entscheidender Bedeutung für IT-Lösungen.

ANWENDERFREUNDLICHKEIT

Die Scalar® i3 Tape Library ist auf eine einfache Bedienung von der Ersteinrichtung bis zur laufenden Verwaltung ausgelegt. Die in der Scalar Library enthaltene iLayer™-Managementsoftware – vielfach bewährt aufgrund der Reduzierung des Verwaltungsaufwands und der Optimierung der Systembereitschaft – wurde umfassend aktualisiert und bietet nun ein noch effizienteres und intuitiveres Anwendererlebnis. Über die für Mobilgeräte optimierte Managementschnittstelle können Sie die Library überall und auf nahezu jedem Gerät mit Netzwerkverbindung verwalten.

HOHE EFFIZIENZ

Mit einer marktführenden Speicherdichte (bis zu 0,75 PB in nur 3 HE bzw. bis zu 3 PB in 12 HE) und Netzteilen mit 80 PLUS®-Zertifizierung reduziert die Scalar i3 den Tape- Stellflächenbedarf und die Stromund Kühlungskosten im Rechenzentrum und sorgt so für dauerhafte Einsparungen die weit über den Kauf hinausgehen.

SKALIERBARKEIT

Ein modulares Design und Capacityon- Demand (CoD)-Skalierbarkeit erleichtern das Wachstumsmanagement der Scalar i3. Mittels CoDbasierten Softwarelizenzen können Kunden die Anzahl der Kassetten- Slots von 25 auf bis zu 200 Slots bzw. die komprimierte Kapazität von 375 TB auf bis zu 3 PB erweitern. Und die Unterstützung von bis zu 12 Bandlaufwerken ermöglicht flexible, individuelle Erhöhungen der Lese-/Schreib-Performance. Darüber hinaus kann eine Scalar i3 dank der Partitionierungsfunktion auch die Datensicherung und Archivierung innerhalb desselben Geräts übernehmen – eine weiteres wertvolles Feature zur Bewältigung aktueller IT-Herausforderungen.

Speichermedien
Kapazität unkomprimiert 
300000 GB 
Kapazität unkomprimiert 
150001 und mehr 
Kapazität komprimiert 
750000 GB 
Kapazität komprimiert 
150001 und mehr 
Technische Details
Intern 
einbaufähig 
Typ 
LTO 
Anschlüsse und Schnittstellen
Schnittstelle 
Fibre Channel 
 

Informieren Sie mich per E-Mail ...

,
fällt.
wenn das Produkt im Lager eintrifft.




Zusätzliche Informationen
RDX–Portable Disk-Laufwerke

Schnelle, unkomplizierte, zuverlässige und bezahlbare Datensicherung auf Disk-Basis

Hersteller-Shop

Herstellershop öffnen
Schließen