Presse

29.04.2016
CANCOM SE: Vorläufige Geschäftszahlen für das 1. Quartal 2016 deutlich gesteigert

München, 29. April 2016 - Die CANCOM SE (ISIN DE0005419105) hat nach
vorläufigen Zahlen im ersten Quartal 2016 das Konzern-EBITDA gegenüber dem
Vergleichszeitraum des Vorjahres um 50,5 % auf 16,1 Mio. Euro (Q1/2015:
10,7 Mio. Euro) deutlich gesteigert. Die EBITDA-Marge stieg damit auf 6,9 %
nach 5,4 % im Q1/2015.

Das vorläufige Konzern-EBIT wuchs um 101,9 % von 5,4 Mio. Euro auf 10,9
Mio. Euro.

Der vorläufige Konzernumsatz lag in den ersten drei Monaten des laufenden
Geschäftsjahres bei 234,7 Mio. Euro und damit um 18,4 % über dem
Konzernumsatz des 1. Quartals 2015 in Höhe von 198,2 Mio. Euro.

Die endgültigen Zahlen zum 1. Quartal 2016 werden am 12. Mai 2016
veröffentlicht.

CANCOM RSS-Feed

Mit dem RSS-Angebot von CANCOM entgeht Ihnen keine wichtige Meldung mehr.

RSS2 Feed

Seite teilen

Ansprechpartner

Tobias Fuchs
External Communications Manager
Sebastian Bucher
Manager Investor Relations